Günstige Haartransplantation in Budapest, Ungarn

Exklusive Haarklinik von hoher medizinischer Qualität in Budapest zu erschwinglichen Preisen –  Hairpalace

Unsere Klinik ist zweifellos die beliebteste Haarklinik in Budapest, wir haben das größte Ärzteteam mit langjähriger Erfahrung und wir behandeln die meisten ausländischen Patienten.

Für uns ist die Zufriedenheit und Wohlbefinden unserer Patienten das Wichtigste! Unser Team achtet von der Beratung durch die Haartransplantation OP bis hin zur Nachsorge auf jedes kleine Detail. Die Organisation und Patientenkommunikation wird auch von höhst qualifizierte Fachleute versehen.

Unsere Klinik zeichnet sich durch die luxuriöse Ausstattung der Klinik, medizinische Qualität und Fachkompetenz aus. Natürlich sind unsere Preise auch sehr günstig! Sie können Ihre Haare bis zu 60% günstiger erneuern als in Ihrem Heimatland!

Haartransplantation in Budapest

Haartransplantation in Budapest, UngarnUngarn ist seit langem für den Gesundheitstourismus bekannt. Zehntausende von Patienten reisen jedes Jahr nach Ungarn  zu größeren zahnärztlichen Behandlungen oder plastischen Operationen, um qualitativ hochwertige Behandlungen zu günstigen Preisen zu erhalten. Im Gesundheitstourismus sind Innovation und Infrastrukturentwicklung von Bedeutung. In den letzten zehn Jahren haben auch viele ungarische Haarchirurgen Forschungen durchgeführt.  Die infrastrukturellen Entwicklungen sind auch in diesem medizinischen Bereich bedeutend. Heute können wir mit Sicherheit feststellen, dass Budapest wurde zum Zentrum der Haartransplantation in Europa.

Vor einigen Jahren war es in Westeuropa noch in, mit neuen Haaren vom Urlaub in der Türkei heimzureisen. Viele Patienten mussten nach diesen Behandlungen aufgrund der Verwendung von Haartransplantationsgeräten und der Inkompetenz von ungelernten Mitarbeitern Haarkorrekturen in Ungarn vornehmen. Heutzutage steht die Qualität im Vordergrund. Für die Kandidaten ist es heute wichtiger, eine hohe medizinische Qualität, ein einwandfreies ästhetisches Ergebnis und eine EU Garantie zu haben.

FUE Safe Haartransplantation

Während die Haartransplantation vor der Jahrtausendwende eine große plastische Operation war, handelt es sich jetzt um eine schonende ambulante Operation in einer Lokalanästhesie, die keine dauerhaften chirurgischen Narben hinterlässt.

Während der FUE-Technik werden die Haare aus Gruppen von 2 bis 5 Haaren transplantiert. Diese sog. follikulären Einheiten oder Grafte, sind völlig unempfindlich gegen hormonelle Wirkungen, deshalb fallen sie nie heraus. Die Transplantate werden mit einem scharfen, Rund-Messer geerntet. Dieser Prozess und dieses Werkzeug wurden verfeinert und so wurde das FUE-Safe Verfahren entwickelt.

Wir verwenden einen stumpfen Mini-Bohrer, um die Transplantate auszuheben. Die Haareinheiten können während ihrer Extraktion gar nicht beschädigt werden. So bleiben keine mit bloßem Auge sichtbare Narben zurück. Die Transplantate werden dann mit einem Verstärkungsmittel behandelt, und nach sorgfältiger Planung werden sie von unseren Haarchirurgen erneut in die Kopfhaut implantiert.

Heute ist die FUE-Safe Haartransplantation die sicherste, effektivste und sanfteste Methode der Eigenhaarverpflanzung, die ein definitives Ergebnis und eine endgültige Lösung für den Patienten gegen Haarausfall bietet. Erfahren Sie mehr darüber!

Psychische Folgen vom Haarausfall

Haarausfall ist nicht immer mit einer Krankheit verbunden, wie es bei erblich bedingtem Haarausfall der Fall ist,  aber ästhetische Konsequenzen verursachen oft psychische Probleme.

Viele Betroffene leiden darunter, fühlen sich in ihrem Selbstwertgefühl beeinträchtigt, wenn ihnen die Haare ausfallen. Sie fühlen sich weniger attraktiv und gesund. Das trifft nicht nur auf Frauen zu, auch Männer empfinden ihr schwindendes Kopfhaar oft als psychische Belastung und würden den Prozess gern stoppen.

Wem wird die FUE Safe Methode empfohlen?

Sowohl weiblichen als auch für männlichen Patienten über 25 Jahre mit erblich bedingtem Haarausfall.

Kandidaten mit geschwächtem Haar und Haarausfall durch das Tragen einer Mütze oder einer schlechten Frisur. Bei Männern sind Stirn und Schläfen als Erstes von Haarausfall betroffen, sogenannte Geheimratsecken bilden sich. Anschließend entsteht oft eine Stirnglatze. Als Nächstes verlieren viele Männer ihre Haare am oberen Hinterkopf (Vertexregion).

Für Patienten mit Alopezia Areata, bei denen sich fleckenartige kahle Stellen im Haar bilden ist eine FUE Safe  Eigenhaarverpflanzung indiziert.

Eine Voraussetzung für FUE Haartransplantation ist, dass der Patient noch genügend Haareinheiten im Spenderbereich (Hinterkopf) hat. Daher ist es ratsam, in den frühen Stadien der Glatze einen Arzt zu konsultieren.

Der Operation geht ein Bluttest voraus. Die Kandidaten, die eine Entzündung in ihrem Körper haben, empfehlen wir die Haarimplantation bis zu ihrer Abheilung nicht. Bei Patienten mit Blutgerinnungsstörungen wird die OP in manchen Fällen abgelehnt.

Sind Sie für  eine Eigenhaarverpflanzung-OP geeignet? Haben Sie eine besondere Krankheit? Unser Arzt wird Sie in unserer persönlichen Beratung über die Möglichkeit der Haarverpflanzung individuell informieren.

Melden Sie sich jetzt für eine persönliche Beratung. Bitte, füllen Sie das Kontaktformular aus.

Günstige Haartransplantation in Budapest, Ungarn
4.9 (97.5%) 8 votes